„Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“ (Teilhard de Chardin, 1881-1955, frz. Theologe, Paläontologe u. Philosoph)

Die Knackpunkte der Umweltrechts-Novellen – BNatSchG, UVPG, UmwRG und BauGB

eine Fortbildungsveranstaltung des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. am 11. November 2021 in Berlin. Näheres zum Programm  erfahren Sie hier.

Klaus-Ulrich Battefeld, Dr. Marcus Lau