Verwaltungsrecht

„Der Zweifel ist der Beginn der Wissenschaft. Wer nichts anzweifelt, prüft nichts. Wer nichts prüft, entdeckt nichts. Wer nichts entdeckt, ist blind und bleibt blind.“ (Teilhard de Chardin, 1881-1955, frz. Theologe, Paläontologe u. Philosoph)

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands sollte das Volksvermögen der DDR privatisiert werden. Unter der ungebremsten Geltung des bundesdeutschen Altlastenrechts wären damit auf den

Die Ziele, die der Rat der Europäischen Gemeinschaft mit der Verabschiedung der „Richtlinie des Rates über den freien Zugang zu Informationen über

Der Beitrag enthält einen Aktenvortrag für das Assessorexamen im Bereich des öffentlichen Rechts. Hintergrund sind unterlassene Kostenentscheidungen in einem Widerspruchsbescheid. In der

Der Beitrag befaßt sich mit der Frage, welchen inhaltlichen Anforderungen an die Bekanntgabe und die Rechtsbehelfsbelehrung der einem Drittbetroffenen mitgeteilten Baugenehmigung erfüllt